Natur am Weidfeldsweg

Nur Wiesen, die bebaut werden sollen. Was soll´s !   Die Bürger brauchen Wohnraum!

Doch am Weidfeldsweg leben zur Zeit noch sehr viele Tiere. Es ist der artenreichste Lebensraum der gesamten Stadt Solms. 

klick oder tipp zum Thema:

Vogelwelt
Schmetterlinge
Lebensräume
Stellungnahmen zur Bebauung:
HGON
Die Grünen
NABU
Naturschutzverbände

Foto: Singendes Goldammer-Männchen

mehr zur Studie unten

Wer sieht all diese Tiere?

Ein Vorstandsmitglied der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.  hat im Jahr 2022 in wöchentlichen Begehungen zwischen März und September die vorkommenden Vögel, Insekten und andere Tierarten aufgezeichnet.


 

Es wurden 63 Vogelarten,  37 Tagfalterarten sowie etliche Insektenarten erfasst. Alle Arten wurden fotografisch dokumentiert. Alle auf dieser Website veröffentlichten Fotos wurden im Gebiet "Am Weidfeldsweg" aufgenommen. Die Erfassung zeigt, dass das Gebiet am Weidfeldsweg eine sehr große Bedeutung für die Erhaltung der Biodiversität und den Artenschutz hat.

Foto: 
Rotfußfalke  rastet und jagt am Weidfeldsweg

Die Erfassungsfläche